Herzlichen Dank...

...an Johannes Voigt!
Er verläßt den Chor.

Willkommen zurück...

...Felicitas Eickelberg!
Sie übernimmt die musikalische Leitung ab August 2019.

foto chef

Felicitas Eickelberg wurde am 16.01.1965 in Bensberg bei Köln geboren.

Mit viereinhalb Jahren erhielt sie ihren ersten Klavierunterricht. 1973 begann ihre offizielle musikalische Ausbildung an der Rheinischen Musikschule Köln, sie belegte dort die Fächer Klavier und Violine. Nebenbei sang sie im Kinder- und Jugendchor des Hildegard v. Bingen Gymnasium und später in der Johannes-Kantorei.

Ihr Studium für Klavier- und Kammermusik absolvierte sie an an der Hochschule für Musik in Köln

Nach dem Studium arbeitete sie als Klavierlehrerin an der Rheinischen Musikschule Köln und war gleichzeitig als Korrepetitorin und Kammermusikerin tätig. Parallel dazu studierte sie von 1989 - 1994 Liedbegleitung bei Hartmut Höll und Dietrich Fischer-Dieskau. In dieser Zeit hat sie ständig als freie Begleiterin/Korrepetitorin und Kammermusikerin gearbeitet.

Ende der 90ziger Jahre zog sie nach Berlin und arbeitete als Korrepetitiorin an diversen Theatern in Berlin u.a. an der Neuköllner Oper und der Oper Rheinsberg.

Seit 2001 ist sie wieder als Musiklehrerin an der Musikschule Berlin-Tempelhof tätig.

2009 - 2014 beginnt sie erneut ein Studium im C-Seminar an der EKBO, an der UdKC Orgel, Chorleitung und Kinderchorleitung.

Seit 2012 ist sie als Klavierlehrerin an der Musikschule Fürstenwalde tätig und übernahm 2013 die Leitung des Kammerorchesters Fürstenwalde und von 2014 - 2015 die Leitung der Singschule an der Bekenntniskirche in Berlin - Treptow.

Im Januar 2018 wird Frau Eickelberg auch als Klavierlehrerin an der Musikschule in Schöneiche tätig sein.

top



Termine

Wir singen für Sie

Neben unseren beiden traditionellen Konzerten im Frühjahr und im Advent zeigen wir unser Können auch z.B. bei Hochzeiten, runden Geburtstagen, Jubiläen und natürlich auch gern bei Veranstaltungen in der Region.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Proben

... jeden Mittwoch 19.00 - 21.00 Uhr im Speisesaal des Altenpflegeheim des DRK, Frankfurter Straße 25 in Fürstenwalde. Die erste Probe nach der Sommerpause beginnt am 21. August ab 19:00 Uhr.

Stimmen für den Chor

Wir freuen uns jederzeit über Verstärkung in allen Stimmlagen. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich, vom Blatt singen ebenfalls nicht, jedoch sollten die Töne stimmen, ein wenig von Eurer Freizeit sollte für den Chor investiert werden (Proben, Auftritte etc.).

top



Wir benötigen Unterstützung

Um die Chorarbeit in der bisherigen Qualität weiterführen zu können und die laufenden Kosten decken zu können, benötigen wir dringend Unterstützung.

zu den laufenden Kosten gehören:
•• Kauf oder Miete von Notenmaterial
•• Miete für Konzerträume
•• Öffentlichkeitsarbeit (Flyer, Eintrittskarten, Plakate, Internetpräsenz und vieles mehr)
•• Gage für die Gastmusiker
•• GEMA Gebühren
•• Finanzierung Chorleiter
•• Fahrtkosten
•• Büromaterial

Ob in Form einer Chormitgliedschaft, einer Geldspende oder eines Sponsorings, wir sind für jede Unterstützung sehr dankbar. Da wir als gemeinnützig anerkannt sind, erstellen wir Ihnen gerne eine Spendenbescheinigung.

Wenn Sie uns mit einer Spende mittels Überweisung helfen möchten, verwenden Sie bitte folgende Angaben:
Empfänger: con-brio-Chor Fürstenwalde e.V.
IBAN: DE 81 17 05 50 50 35 10 33 43 60, BIC: WELADED1LOS (Sparkasse Oder-Spree)
Verwendungszweck: Spende

Sollten Sie eine Spendenquittung benötigen, vermerken Sie bitte im Verwendungszweck Ihren Wohnort, Straße und Hausnummer.

Vielen Dank!


top